Donnerstag, 01 Oktober 2020 12:41

Wenn der Betrieb unter Covid-19 leidet

Artikel bewerten
(2 Stimmen)
Batterien richtig lagern Batterien richtig lagern ©UniCarriers

Baumärkte oder z.B. auch die Lebensmittelindustrie gehören zu den Branchen, die gut oder sogar sehr gut durch die Corona-Krise kommen, vielleicht sogar von ihr profitiert haben.

Aber wie sieht es bei den vielen industriellen Betrieben mit Lagerhaltung aus, in denen beispielsweise Gabelstapler teilweise noch still stehen?

Damit diese, sobald sie wieder komplett gebraucht werden, sofort einsatzbereit sind, gilt es einige Dinge zu beachten, insbesondere bei batteriebetriebenen Staplern. Während Lithium-Ionen-Batterien überwiegend wartungsfrei sind, sollten Sie Blei-Säure-Batterien sorgfältig lagern lagern.

 

• Haben Sie keinen Aufbewahrungsraum für die momentan nicht benötigten Batterien, trennen Sie diese trotzdem vom Gerät ab. Auch bei Nichtbetrieb kann sich die Batterie sonst entladen. Mit der Abtrennung der Batterie verhindern Sie die Entladung und halten sie einsatzbereit.

 

• Wenn Sie eine Blei-Säure-Batterie über einen längeren Zeitraum lagern (müssen), laden Sie diese vorher vollständig auf. Damit beugen Sie der Ablagerung von Bleisulfat-Kristallen an den Elektroden (der sogenannten Sulfatierung) vor. 

 

• Laden Sie die Batterien einmal im Monat komplett auf. So stellen Sie die sofortige und jederzeitige Einsatzbereitschaft sicher.

 

• Der Herbst steht bevor. Feuchtigkeit und Frost sollten ferngehalten werden. Lagern Sie daher die Batterien an einem trockenen und frostfreien Ort. So bringen diese auch nach der Lagerung ihre volle Leistung.

 

Unser Partner UniCarriers schafft für den Batteriewechsel durch die Modulbauweise perfekte Voraussetzungen und bietet beide Batteriearten an. 

Gern beraten wir Sie auf unserem Betriebsgelände in Stelle bei Hamburg auch zu allem rund um Service und Wartung und stellen Ihnen Modelle aller Antriebsarten vor, mit denen Sie gut durch die Krise steuern. Wir freuen uns auf Sie!

Gelesen 215 mal

Kontakt

Rolf-Uhrmacher-Allee 1

21435 Stelle

Tel.: 04174 - 20 11

Fax.: 04174 - 26 60

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

www.facebook.com/staplerhamburg

www.twitter.com/staplerhamburg

plus.google.com/staplerhamburg

www.youtube.com/staplerhamburg

Seitenzugriffe

Beitragsaufrufe
947521

Besucher Online

Aktuell sind 387 Gäste und keine Mitglieder online

Produkte

Uhrmacher/Nissan:
Gas-, Diesel-, Elektrostapler aus Europaproduktion
(Spanien); Lagertechnik Niederhubkommissionierer /
Hochhubkommissionierer Europaproduktion (Schweden)

Manitou:
Teleskopstapler, Geländestapler,
Arbeitsbühnen, Gelenkbühnen,
Rotor-Teleskopstapler

Neusten Blogbeiträge

© 2020 Uhrmacher Industriefahrzeuge KG | Werbeagentur Hamburg: LL - Agentur für Marketing und Werbung

Hauptmenü

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.